« zurück

Über die Innovationen in Gorzow

Über die Innovationen in Gorzow
(am Donnerstag, 14. Juni 2012)

Lupe
 


Lupe
 


Lupe
 


Lupe

Über die Innovationen in Gorzow

Pressenbericht:

Am 05. Juni 2012 lud die Westliche Industrie- und Handelskammer den Landesexperten im Bereich OZE, Herrn Prof. Grzegorz Benysk von der Universität Zielona Gora nach Gorzów ein, um polnische Unternehmen aus Gorzów, u. a. das Unternehmen für Abfallverwertung - ZUO und die Ventus GmbH, zum Thema Investitionen zu beraten und seine Beurteilungen abzugeben.

Das Unternehmen ZUO, das sich auf dem ehemaligen, ca. 360 Hektar großen Gelände der LPG in Stanowice befindet, plant einen ökologischen, bioenergetischen Landwirtschaftsbetrieb zu errichten, wo die Themen Abfallwirtschaft, erneuerbare Energien und Landwirtschaft zusammenkommen. Die Firma Ventus wiederum hat vor, eine neue Technologie für Windenergieanlagen auf den Markt zu bringen.

Das Treffen fand im Rahmen des Projektes DEPLINNO statt, welches durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Programmes zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Polen (Woiwodschaft Lubuskie) – Brandenburg 2007-2013 ko-finanziert wird.