« zurück

Suchen Sie innovative Lösungen? Wir helfen.

Suchen Sie innovative Lösungen? Wir helfen.
(am Donnerstag, 08. April 2010)

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises SPN, die CIT-Centrum für Innovation und Technologie GmbH beginnt Anfang des Jahres 2010 im Rahmen des Operationellen Programmes zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Woiwodschaft Lubuskie) Brandenburg 2007 - 2013 mit der Umsetzung des grenzüberschreitenden Projektes "DEPLINNO".

Das Projekt dient dem Ausbau der Deutsch/Polnischen Wirtschaftsverflechtungen sowie der Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und somit der direkten Unterstützung der regionalen KMU´s bei der Suche nach innovativen Lösungen.

Im Rahmen des Projektes sind in einem Zeitraum von 3 Jahren zahlreiche Veranstaltungen für deutsche und polnische KMU geplant, die an der Weiterentwicklung von Produktionstechnologien, produzierten Produkten oder innovativen regionalen und grenzüberschreitenden Markteinführungsstrategien interessiert sind.

Die fachliche Unterstützung bei der Umsetzung des Projektes übernehmen kompetente universitäre Einrichtungen aus der deutsch-polnischen Grenzregion, die individuell und praxisnah darstellen und erläutern, wo der Bedarf bei den einzelnen Unternehmen vorliegt bzw. welche innovativen Entwicklungspotenziale der regionalen Wissenschaft angeboten werden können. So bekommt jeder Unternehmer, zugeschnitten auf seine Bedürfnisse, die Möglichkeit zu erfahren, wer für ihn der richtige Ansprechpartner in den wissenschaftlichen Entwicklungseinrichtungen in seiner Nähe ist und wo weitere Entwicklungen in seinem Betrieb lohnenswert wären.

Mit einer Auftaktkonferenz, die am 07. Mai 2010 in Forst (Lausitz) stattfinden wird, bekommen die KMU´s der Grenzregion die Gelegenheit, folgende Projektpartner

  1. CIT GmbH - Leadpartner/Antragsteller - DE
  2. EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH - DE
  3. Westliche IHK Gorzow Wlk./Zielona Gora - PL
  4. BTU Cottbus - DE
  5. HL Lausitz, LAUTT - DE
  6. PWSZ / Staatliche Berufshochschule in Sulechow - PL

kennenzulernen, die Art der Unterstützung und der Durchführung des Projektes zu erfahren sowie ihr Interesse der kostenlosen Teilnahme an dem Projekt DEPLINNO zu bekunden.

Schon heute laden wir Sie sehr herzlich zu der Teilnahme an dem Projekt ein. Informationen zur Verfahrensweise Ihrer Teilnahme erhalten Sie bei der Projektleiterin des Projektes DEPLINNO, Frau Estera Lindner-Kuhlmann, unter folgenden Telefonnummern bzw. E-Mail Adresse:

0049 3562 69 241 40, 0049 175 16 016 17, kuhlmann@dpe-wfg.de